Sonntag, 29. Dezember 2013

Endlich! ENDLICH Schöne Haut!

Ich habs ja echt schon fast aufgegeben, etwas zu finden, was diese lästigen, nicht zu definierenden Unreinheiten auf meinen Beinen und die Frieseln auf meinen Oberarmen wegzaubern kann.

Da lief ich mal wieder ohne große Erwartungen zu haben durch das BodyLotion-Regal im Drogeriemarkt und entdeckte 2 Dinge:


Garnier Schöne Haut Öl
Bi-Oil


In meiner Pupertät bin ich schnell gewachsen und aus diesem Grund hab ich an den ein oder anderen Stellen diese lästigen Rissnarben die man auch von schwangeren Frauen kennt. Das hat wohl mit einer Bindegewebsschwäche zu tun. Nun ja, meine Empfehlung in diesem Fall ist Bi-Oil. Es hindert zum einen neue Narbenbildung und lässt die schon vorhandenen Narben fast vollständig verschwinden. Es ist fabelhaft und wiegesagt in der Schwangerschaft sensationell. Meine Freundin nutzt es momentan für ihren Babybauch und sie hat noch nicht einen Riss. Und ja, sie leidet auch unter einem schwachen Bindegewebe.

Bi-Oil ist in so ziemlich allen Drogeriemärkten für ca. 10€ erhältlich.


Leider konnte es aber meine oben beschriebenen Hautirritationen nicht mildern und ich gab die Hoffnung schon auf. Schließlich habe ich in sämtlichen Foren weiß Gott was für Mittelchen angewandt, doch der gewünschte Effekt blieb aus. Diese Tipps die ich bekam waren unter anderem:

-Olivenöl
-Naturjoghurt
-Zucker als natürliches Peeling
-alter Kaffeesatz zur Hautstraffung...

Ich hab bestimmt ne Flasche Olivenöl auf meinem gesamten Körper verteilt und mir mit Zucker die Beine sonst wie rot geschrubbt.. Nichts..
Naja, mit einem verschmitzen Lächeln lief ich mal wieder durch dieses Ich-Mach-Dir-Die-Haut-Schön-Regale und sah dann das Schöne Haut Öl von Garnier. Ja alles ganz prima, hab ich auch schon 100 mal in der Werbung gesehen. Aber die versprechen einem ja immer Wunder was. 
Nun gut, ich nahms mit. Was solls? Sind ja nur 7€ die ich zum Fenster raus schmeiße, dachte ich mir. Wobei ich 7€ echt fett finde, aber okay.

Und siehe da, es hilft! Das Auftragen ist etwas schwierig, da man sprüht, verteilt und dann rutschige Hände hat und die Flasche nicht mehr halten kann. Aber die Mühe lohnt sich. Die Haut ist total weich und das nicht nur für 10 min. Noch am nächsten Tag fühlte sich meine Haut weich und gepflegt an. Das Öl versricht durch seine verschiedenen Inhaltsstoffe 5x mehr Reichhaltigkeit als herkömmliche BodyLotions und das erste mal in meinem Leben glaubte ich das. Sehr zu empfehlen!