Sonntag, 1. Juli 2012

[Das Sparbuch] Essen & Trinken [BRAUNES OBST]

BRAUNES OBST
Kennt man oder? Ihr habt den Obstsalat gerade frisch in mühevoller Kleinarbeit geschnitten und was passiert? Er wird matschig und braun!
Geschmacklich vielleicht kein Unterschied, aber das Auge isst ja bekanntlich mit. 
Hier der Tipp aus dem Sparbuch:
Einfach eine halbe Zitrone oder Orange auspressen und den Saft über den Salat träufeln, sobald er fertig geschnitten wurde. Die Säure legt sich über die Obstoberfläche und hält sie optisch schön frisch.
Als kleines Plus: In dem Saft stecken viele Vitamine, die den Salat noch gesunder machen. Wenn ihr den leicht säuerlichen Geschmack der Säfte nicht mögt, dann mischt einfach einen Teelöffel Honig unter. Gesünder als Zucker :)