Sonntag, 1. Juli 2012

[Das Sparbuch] Essen & Trinken [FRUCHTSÄFTE]

FRUCHTSÄFTE
Säfte mit Wasser verdünnen. Am Besten 1:3. Säfte sind oft teuer, aber verdünnt mit Mineralwasser verbraucht man weniger davon :)
BeautyBonus: Man spart Kalorien :) Säfte haben zwar Fruchtzucker (idealer Weise), aber im Kaloriengehalt unterscheidet der sich kaum von seinem industriellen Kollegen.
Lecker schmeckt es auch, wenn man ein paar Scheiben frisches Obst (Äpfel, Ananas, Orangen oder Birnen) ins Mineralwasser legt. Das verleiht dem Wasser Geschmack und ein leckerer Snack ist auch noch dabei. :)