Freitag, 6. Juli 2012

[Das Sparbuch] Essen & Trinken [KAFFEE]

Ja, das ist so eine Sache mit dem Kaffee. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass es keinen deutschen Haushalt gibt, indem man keinen Kaffee findet.
Aber wie ist das mit der Lagerung des Kaffeepulvers? Ich meine, ist es nicht irgendwann so, dass der Kaffee irgendwie schlaff und langweilig schmeckt, eben nicht so, wie direkt nach dem Öffnen? Ich finde schon.

Hier der Trick: Kaffeepulver einfach ins Gefrierfach stellen. Das verhindert, dass die Duft- und Aromastoffe verfliegen und der Kaffee schmeckt immer frisch! :)

Weiterer Tipp: Wenn es im Kühlschrank mufft, einfach eine Schüssel Kaffee reinstellen. Dieser Moment, wenn man den Kühlschrank dann öffnet und einem dieser unverwechselbare Geruch in die Nase steigt. mmhhh :)

 <3 TiNe